Bandbreite

Mit der Bandbreite wird die Datenübertragungsrate einer Verbindung bezeichnet, also die größtmögliche Datenmenge, die innerhalb eines Zeitraums übermittelt werden kann. Die Bandbreite wird beispielsweise in Mbit/s angegeben, also in Megabit pro Sekunde. Übliche Bandbreiten von SDSL-Verbingungen sind 2 Mbit/s bis 10 Mbit/s, digitale Standleitungen können auch 1 Gbit/s und mehr erreichen.